VITA

Marco Wittkowski

1977 geboren in Zossen bei Berlin
1994-1998 Steinmetzlehre bei einem Steinrestaurator, Bamberg
1999-2010 Studium Fotodesign an der FH Dortmund,
Schwerpunkt experimentelle Fotografie bei Prof. Margareta Hesse
seit 2003 freiberuflicher Künstler, Kurator und Architekturfotograf
seit 2013 Mitglied im Künstlerhaus Dortmund (KiN)

Kuratorische Arbeit / Projekte in Zusammenarbeit

2018 I Wanna Be Your Dog II – Animal Liberation in der aktuellen Kunst, Künstlerhaus Dortmund, mit Symposium „Kann Kunst Tierbefreiung?“, Pauluskirche Dortmund, zusammen mit Barbara Koch, Lars Schwind und Vera Hänel (K)
2015 I Wanna Be Your Dog – Positionen zur Mensch-Tier-Beziehung in der aktuellen Kunst, Künstlerhaus Dortmund, zusammen mit Barbara Koch (K)
2009 Bühnenbild und Raumgestaltung für Atmosphères, ein Improvisationsworkshop mit dem Gürzenich-Orchester Köln, Comed im Mediapark Köln, zusammen mit Anna Kristina Winkler, Michael Thieme und Sascha Nöcker
2008/09 Sichtwechsel, eine Fotoaktion für Menschen mit und ohne Behinderung, Berswordthalle, Dortmund

Einzelausstellungen (Auswahl)

2017 daily pictures, galerie143, Dortmund
2014 Schatten, galerie143, Dortmund
2013 Nordstadt Touring, im Rahmen von MUSAO (Museum auf Abwegen Ottakring), MASC-Foundation, Wien, Austria, zusammen mit Barbara Koch
1998 Traumsequenzen, im Rahmen der 1. Bamberger Fototage, Polarbär, Bamberg


20th Century Boy, Texte und Polaroids in der Rampe, Bamberg

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2018 auswärts, Kloster Bentlage, Rheine


SCOPE Basel, Switzerland (M)


Offene Ateliers Dortmund (2018, 2016, 2014) (K)
2017 Offene Nordstadtateliers, Dortmund (2017, 2015, 2008, 2004) (K)
2016 Offene Galerie, galerie143, Dortmund (2012 – 2016)


BLOOOM / ART.FAIR, (2013 – 2016), koelnmesse, Köln (M)


Tres Clique, Photoszene-Festival 2016, Halle Zollstock, Köln


Grafik aus Dortmund, Berswordthalle, Dortmund
2015 Zwischenraum Unionviertel, Dortmunder U, Dortmund


Pop-Up Store, Heimatdesign im stilwerk, Dortmund
2014 the BIG BANG or how to really impress your mother-in-law, seasons galleries, Den Haag, Netherlands


Dortmunder Export, Kunstverein Haus 8 e.V., Kiel


Schau Fotofestival, Dortmunder U, Dortmund(K)


Rundlauf Festival, Bochum (K)


Open Space, Mixer Art Gallery, Istanbul, Turkey


Einblicke – Städtischer Kunstankauf 2013, Torhaus Rombergpark Städtische Galerie Dortmund
2013 Ausnahmezustand, Künstlerhaus Dortmund (K)


DESIGNERS FAIR 2013, im Rahmen der Interior Design Week Köln (M)
2012 pop design festival, DQE-Halle,Köln und Dortmunder U, BIG-Galerie, Dortmund


Intervention während Stein mit Vollausstattung / Stadt mit Vollausstattung, Dortmunder Kunstverein
2011 Hinterhalt – Kunst zwischen Manipulation und Subversion, Künstlerhaus Dortmund


Bäume – Eine Ausstellung, die wächst wie ein Baum, Projektraum Fotografie, Dortmund
2005 KUBOSHOW, Flottmannhallen Herne (M) (K)
1998 3 Fragen, im Rahmen der Gruppenausstellung „Begegnungen“ und des Kurzfilmfestivals „Aus anderer Sicht – Behinderte Menschen im Film“, Lichtspiel, Bamberg (G)


(K) Katalog, (M) Kunstmesse

Kunst am Bau /
Arbeiten in öffentlichen Sammlungen

2013 Sammlung der Stadt Dortmund


Sammlung Dichter, Wien
2012 Sammlung Gaby und Wilhelm Schürmann, Berlin und Aachen
2007-2009 Kunst am Bau Projekt Einschnitte für die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe, Dortmund (K)

Publikationen im Buchhandel

2018 I Wanna Be Your Dog II – Animal Liberation in der aktuellen Kunst, ARIWA Ruhrgebiet und Künstlerhaus Dortmund, ISBN 978-3-00-058435-0
2016 I Wanna Be Your Dog – Positionen zur Mensch-Tier-Beziehung in der aktuellen Kunst, SPRUNGTURM Verlag, Köln, ISBN 978-3-9816990-7-4
2010 Reflektor 3, Verlag Kettler, Dortmund, ISBN 978-3-86206-041-2




Print Icon